Das ABC der Werbungskosten

"Schenkung":

Immobilienvermögen clever verschenken

Die Zehnjahresfrist ist nach einschlägiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs rückwärts zu berechnen und der Tag des letzten Erwerbs mitzuzählen. (27.02.2017)

Die Kettenschenkung

Unter einer Kettenschenkung wird die mehrfache Übertragung von Vermögen eines Schenkers über einen oder mehrere Zwischenerwerber an den Zieldestinatär verstanden. (25.04.2016)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Auslandsaufenthalt Abfindung Schwarzarbeit Steuervergünstigung Miete Voranmeldung Ein-Prozent-Methode Betriebsveranstaltung Steuerpflichtige Körperschaftsteuersystem Minijob Pflege Betriebsprüfer Existenzminimum Weihnachtsgeld Rohertrag Mehrarbeit Rentenversicherung Überweisung Mietwohnung EU-Gesellschaftsrecht Vorsteuerabzug Kassensturz Arbeitslohn Einlagensicherungsfonds Gehalt Privatanleger Vorerwerb 2012 Gründung Warengattung Steuerbehörde Aussetzung Schwarzlohn Werbegeschenke Vorschrift Risiko Fahrtenbuch Betriebsstättenverluste Besteuerung Ansässigkeitsstaat Bürokratieentlastungsgesetz Bundesrechnungshof Europäischer Gerichtshof Software Teilzeit Umsatzsteuer Berichtigungspflicht Justizportal Ausland